Severino Celestino da Silva (1949-), pensionierter Professor an der Bundesuniversität von Paraíba im Nordosten Brasiliens, ist der Fall eines Intellektuellen, der etwas so Einfaches getan zu haben, das jedoch von so vielen, die sich “Theologen” nennen, völlig ignoriert wird : Hebräisch lernen. Ja, er lernt…